Ergebnisse vom Wochenende

24177194_1536514386385898_5434885489892893638_nUnsere Männer gewannen auf eigenem Platz 5:2 gegen den FSV Sargstedt, die Tore erzielten Matthias Heitmann 3x, Sebastian Wolf und Sebastian Henze. Mit diesem Sieg konnte unsere Elf erstmals die Tabellenführung übernehmen.

Die G-Jugend gewann auch das zweite Vorbereitungsturnier zur Hallenkreismeisterschaft.

  1. SV Blau-Weiß Hausneindorf
  2. Germania Neinstedt
  3. Grün-Weiß Ilsenburg
  4. Rot-Weiß Wernigerode I
  5. Einheit Wernigerode
  6. SV Westerhausen

Weiterlesen „Ergebnisse vom Wochenende“

Kreispokal

shUnsere Männer taten sich beim Auswärtsspiel bei der Reserve von Grün-Weiß Rieder schwer gewannen aber mit 2:1. Die Tore schossen Lukas Grosch und Robin Noah. Im Viertelfinale spielen sie am 16.Dezember bei TuS Elbingerode. Anstoß: 13.00 Uhr.

F-Jugend

IMG-20171111-WA0011Unsere F-Jugendmannschaft (2009/10) hatte unter Trainer Immo Wolf ihr erstes Spiel. Sie gewannen zu Hause gegen Anhalt Frose mit 16:1. Für die Gäste war es auch das erste Spiel. SV Blau-Weiß Hausneindorf sucht für die F-Jugend und den anderen Nachwuchsmannschaften weitere Kinder, bei Interesse bitte melden beim Jugendleiter Matthias Mantel unter 0171/5206830.

Ergebnisse vom Wochenende

badeIn einem schwachen Spiel rettete Lukas Grosch mit seinem Tor einen Punkt beim Auswärtsspiel in Badeborn. Das Spiel endete 1:1 unentschieden.

Die B-Jugend siegte in Badersleben mit 4:0. Die Tore erzielten Pascal Dommes 3x und Pascal Lukat.

Die D-Jugend schaffte nach einen 0:3 Rückstand noch ein 3:3 unentschieden gegen SV Langenstein. Die Tore schossen Adam Mantel und Jannik Mixdorf 2x.

Ergebnisse vom Wochenende

westUnsere Männer besiegten zu Hause den bis dato ungeschlagenen Spitzenreiter SV Westerhausen II mit 2:0. Beide Tore schoss Matthias Heitmann.

Die B-Jugend spielte gegen Eintracht Osterwieck 3:3 unentschieden.

Die D-Jugend gewann bei der zweiten Vertretung von Sargstedt mit 5:1.

Ebenfalls siegreich war die E-Jugend bei ihrem Auswärtsspiel bei Fortuna Halberstadt II, sie gewann dort mit 13:0.